Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
previous arrow
next arrow
Slider

Junges Speyer

Zielgruppe

Junge Menschen (15 - 25 Jahre), die Unterstützung suchen/ benötigen.

Inhalte

Wir unterstützen junge Menschen, die sich alleine gelassen fühlen oder Probleme selbst nicht lösen können. Dazu gehört:

  • treffen und erst einmal zuhören
  • unter vier Augen über Probleme sprechen
  • gemeinsam herausfinden, was besser werden soll
  • begleiten, damit sich Veränderungen Schritt für Schritt verwirklichen lassen
  • helfen, damit die Probleme bewältigt werden können: im Alltag, in der Familie, mit der Wohnsituation, der Schule, bei Krankheit oder Sucht
  • unterstützen beim Kontakt zu Behörden
  • helfen, damit das Leben besser wird

Durchführung

Jeder junge Mensch kann sich bei uns melden, entweder telefonisch oder hier über unser Kontaktformular (ohne Handyguthaben) bei Lara Forchheim, Fiona Weihrauch oder Michael Jonas. Bitte Handynummer angeben, damit wir zurückrufen können.

Wir melden uns dann und verabreden eine Uhrzeit sowie einen Treffpunkt in unserem Beratungscafé in Speyer West oder an einem anderen Platz in Speyer.

Danach treffen wir uns, hören einfach mal zu und finden heraus, was wir tun können.

meet us at wire
Sobald wir uns kennengelernt haben, können wir schnell, direkt und kostenlos über den Messengerdienst "wire" miteinander kommunizieren. Du kannst uns jederzeit schreiben, wenn du einen Rat brauchst oder etwas erzählen möchtest und wirst regelmäßig über unsere News und Angebote informiert.

Beginn

Projektlaufzeit: 01.02.2021 bis 31.01.2022

Dauer

Junge Menschen können sechs Monate lang unterstützt werden, mindestens ein Mal pro Woche.

Ziel

Junge Menschen finden ein offenes Ohr, damit sie vertrauensvoll reden können. Sie gehen gestärkt aus der Beratung hervor und sehen, dass es für ihre Probleme Lösungen gibt. Sie profitieren von der Unterstützung, gewinnen Selbstvertrauen und entwickeln eine neue Perspektive für ein besseres Leben. Das kann bedeuten:

  • wissen, nicht alleine zu sein
  • mehr gute Beziehungen haben
  • Sucht bewältigen, gesund werden
  • weniger Konflikte
  • wieder Vertrauen fassen können
  • nicht mehr isoliert sein, mehr Kontakt zur Familie/Freunden haben
  • gute Angebote kennen und nutzen, um sich weiterzuentwickeln
  • sich selbst besser fühlen
  • weiter zur Schule gehen können, einen Abschluss machen
  • eine berufliche Perspektive entwickeln
  • Ziele für die eigene Zukunft haben
  • besser leben, besser wohnen

Förderung

Das Projekt wird gefördert vom Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen.

jobcenter vorderpfalz

Junges Speyer - Förderung, Aufsuchende Hilfe, Streetwork

Kontakt

Lara Forchheim, Fiona Weihrauch, Friederich Niemann

Standort

Job-lokal
Lessingstraße 9
67346 Speyer
Tel.: 06232 68327-63

logo bundesagentur fuer arbeitlogo jobcenterlogo bundesministerium fuer arbeit und sozialeslogo ministerium fuer soziales arbeit gesundheit und demokratielogo europaeischer sozialfond fuer deutschlandlogo europaeische unionlogo stadt speyer